Hauptseite Hauptseite Kontakt Impressum
Verein
Volleyball
FC Langweid Abteilung Volleyball

24.03.2021 - Damen 1: Spieltag 10.10.2020

Guter Start in die Landesliga

Nachdem die 1. Langweider Damenmannschaft in der abgelaufenen Saison durch ihre Platzierung in der Spitze der Bezirksliga die Möglichkeit bekommen hatte, in die Landesliga aufzusteigen, wurde dieses Angebot sofort angenommen. „Durch den Aufstieg in die höhere Liga können wir nur gewinnen, denn wir haben doch nichts zu verlieren“ war die einstimmige Meinung der Mannschaft. Also wurde das Abenteuer Landesliga in Angriff genommen. Soweit Corona es zu lies, wurde in den Sommermonaten verstärkt im Sand und ab September dann in der Halle trainiert. Ein Trainingslagerwochenende im Schullandheim Bliensbach und ein Trainingsspiel beim Ligakontrahenten SV Planegg Krailling haben die Saisonvorbereitung noch abgerundet. Und es hat sich gelohnt. Am 10.10.2020 begann um 11:00 Uhr in der Langweider Dreifachhalle der erste Spieltag für das Team um Spielführerin Lisa Steppich. Gegner im ersten Spiel war das Team der Lechrain Volleys, welches schon seit Jahren in der Landesliga etabliert ist. Das Spiel begann sehr ausgeglichen, wobei die Langweider Mädels den Gegner immer wieder durch gute Angriffe unter Druck setzten. So konnte auch der erste Satz mit 25:22 gewonnen werden. Im zweiten Satz schlichen sich vereinzelt kleine Fehler ein, was dem Team dann auch den Satzverlust bescherte. Nach dem Seitenwechsel und einer kurzen Motivationsansage kämpften sich die Mädels wieder in das Spiel zurück und konnten so die beiden folgenden Sätze mit 25:17 und 26:24 für sich entscheiden. Der Start war also perfekt gelungen. Im ersten Spiel der Saison die ersten 3 Punkte eingesammelt.

Durch die hohe körperliche Anstrengung aus dem ersten Spiel konnte die Mannschaft die hundertprozentige Leistung nicht mehr mit in das zweite Spiel nehmen. So musste sich die Mannschaft dem TSV Sonthofen 2, welche sich aus der Regionalliga zurückstufen ließ, mit 1:3 (18:25 / 25:20 / 22:25 /22:25) geschlagen geben.

Alles in allem war es jedoch ein guter Start in die neue Saison und in das Abenteuer Landesliga.

20.05.2019 - Allgemein: Volleyball-interessierte Jungs gesucht!

Seit Jahren hat sich die Langweider Volleyballabteilung in Schwaben einen Namen mit ihrer hervorragenden Jugendarbeit gemacht. Jedes Jahr spielen bis zu 7 Mädchenteams in den höchsten schwäbischen Ligen. Neben unseren bestehenden weiblichen Jugendmannschaften möchten wir nun ein neues Jungenteam an den Start bringen. Daher suchen wir Jungs im Alter von 9 bis 13 Jahren, die Lust auf Volleyball haben.

Egal ob ihr Anfänger seid oder schon im Urlaub oder in der Schule Volleyball gespielt habt, ihr seid herzlich willkommen. Wichtig ist, dass ihr Spaß an Volleyball und an einem regelmäßigen Training habt. Für das neue Team haben wir einen erfahrenen Herrenspieler, Andreas Buchart, gewinnen können, der als zertifizierter Jugendtrainer auch schon einige Jahre erfolgreich unsere Mädchenmannschaften trainiert.

Neugierig? Dann kommt einfach in einem der folgenden Probetrainings vorbei (Montag 24.06., Montag 01.07. oder Montag 08.07. / immer 18:00 – 19:45 Uhr). Interessierte Jungs oder Eltern können sich natürlich auch gerne vorab beim Andi (0151/51040728) melden.



Solltet ihr zu alt für das Jugendteam sein oder wollt ihr euren Papa auch ins Volleyballtraining schicken, dann könnt ihr gerne im Training der Herrenmannschaft oder der Hobbymannschaft vorbeischauen. Beide Mannschaften freuen sich immer wieder über neue Gesichter. Die Herren trainieren montags von 20:00 – 22:00 Uhr. Hier stehen zurzeit vor allem die Technik und Kraft- und Schnelligkeitsübungen im Vordergrund, bevor es ab September wieder in die mannschaftstaktische Saisonvorbereitung geht. Die Hobbymannschaft trainiert hingegen mittwochs von 19:00 – 21:00 Uhr. Hier sind alle willkommen, die einfach Spaß auf Volleyball und an einer geselligen Runde haben. Interessenten können sich gerne bei Florian Schwegler (0171/1682833) melden.

04.02.2019 - U18 weiblich: Sensation perfekt - schwäbischer Volleyballmeister!

Am Sonntag den 27.01. nahm die weibliche U18 des FC Langweid an der Schwäbischen Meisterschaft in Nördlingen teil, zu welcher sie mittels einer Wildcard gesetzt war. In der Vorrunde erreichten die Spielerinnen um Spielführerin Anna Kopold jeweils durch einen klaren 2:0 Sieg gegen Marktoffingen II (25:13 / 25:9) und gegen Bad Grönenbach (25:14 / 25:18) sowie eine Niederlage gegen Mauerstet-ten (11:25 / 21:25) den zweiten Platz und somit das Halbfinale. Hier mussten die Mädels gegen den Bundesliganachwuchs aus Sonthofen antreten. Nachdem sie im ersten Satz ständig einem Rückstand hinterher gelaufen waren, gaben sie bei einem Spielstand von 18:22 für Sonthofen noch einmal rich-tig Gas. Durch starke Angriffe und eine hervorragende Abwehrarbeit konnten sie den Satz noch dre-hen und mit 25:23 für sich entscheiden. Den zweiten Satz sicherten sie sich dann ganz deutlich mit 25:16 und standen somit im Finale, wo sie wieder auf Mauerstetten trafen, welche im Halbfinale Marktoffingen I 2:0 geschlagen haben. In einem extrem spannenden Spiel konnten die jungen Langweiderinnen den ersten Satz mit 25:19 für sich entscheiden. Im zweiten Satz zeigte der enorme Krafteinsatz der vorherigen Spiele erste Wirkungen und so wurde dieser mit 21:25 an Mauerstetten abgeben. Auch im Tiebreak hatte zunächst Mauerstetten mit 12:8 die Nase vorn. Doch durch die unglaubliche und lautstarke Unterstützung von allen anderen Mannschaften und Zuschauern arbei-teten sie sich wieder an Mauerstetten ran, wehrten zwei Satzbälle für Mauerstetten ab und konnten schließlich den Satz mit 17:15 und somit die Schwäbische Meisterschaft gewinnen. Am 16. / 17.02. geht es somit für unsere Langweider Mädels nach Lohhof zur Südbayerischen Meisterschaft.

Abteilung Fussball
Abteilung Hallensport
Abteilung Huette Söll
Abteilung Ski & Wandern
Abteilung Tennis
Abteilung Volleyball
Software Version: b12.1 © 2011,FC Langweid e.V. Besucher: 56365 Uhrzeit: 06:17 21.04.2021